Marler Anpaddeln 2019

Marler Anpaddeln 2019

Anpaddeln der Marler Vereine

Das diesjährige Anpaddeln der Marler Vereine fand bei uns am Bootshaus statt.

Am Samstag wurde unser Bootshaus und das Außengelände schön herausgeputzt. Dazu fanden sich viele Helfer ein. Es wurden verschiedene Bereiche im und am Bootshaus dekoriert. Neben dem neuen Pavillon in unseren Vereinsfarben wurde die Kuchenbereich und der Wafffel/Crepesbereich, der Grillbereich, die Pommesecke und der Getränkebereich aufgebaut. Die Kühlschränke wurden gefüllt und am Abend kamen viele Gäste zum gemütlichen Beisammensein und genossen den Abend. Die Kinder hatten ihren Spaß am Lagerfeuer und es wurde bis spät in der Nacht gefeiert.

hier frittiert der Chef selbst.

Einige Jugendliche haben dann im Bootshaus übernachtet und wurden „früh“ am morgen durch die erneuten Vorbereitungen für den Tag geweckt.

Die ersten Mitglieder brachten die Kuchenspenden und es wurde Kaffee gekocht. Rechtzeitig wurde der Grill angeheizt.

Die Kuchenfee

Etwa eine halbe Stunde vor der offiziellen Eröffnung kamen die ersten Paddler an und wurden von den Helfern am Bootssteg in Empfang genommen. Nach und nach kamen immer mehr Gäste und das Fest kam schnell in Gang.

Um zwölf Uhr eröffnete der erste Vorsitzende Martin Spiekermann die Veranstaltung. Der Bürgermeister, Werner Arndt, sowie Frau Kappen vom Amt für Schule und Sport und Frank Zapka als Fachwart „Kanu“ waren anwesend und begrüßten die Anwesenden.

Ankunft der Gäste Das Kuchenbuffet

Flohmarkt ohne Flöhe

Der Wettergott hatte mit uns ein Einsehen und zeigte sich von seiner sonnigen Seite. Im Bootshaus gab es auch einen kleinen Flohmarkt mit neuer und gebrauchter Paddelbekleidung. Einige Sachen wurden an den Paddler gebracht.

Nachdem uns zum späten Nachmittag die letzten Gäste verlassen hatten, wurde alles wieder abgebaut und verstaut.

Es war ein super gelungenes Fest und wir freuen uns auf die Paddelsaison 2019

Ahoi

 

M.S.FKF

Kommentare sind geschlossen.