1. Marler Frauenfahrt

1. Marler Frauenfahrt

Frauenpower per Excellance –  Marl Frauenfahrt

 

Trotz anfänglich noch etwas frischer Temperaturen und leichter Bewölkung trafen sich die Frauen vom FKF am Bootshaus, um zur Marler Frauenfahrt zu starten. Nach dem Laden ging es dann zur Einstiegsstelle, an der weitere Teilnehmerinnen vom Vfl Hüls dazu stießen.

Gut gelaunt ging es mit einem 10er Canadier, einem Einer und zwei Zweiern auf die Lippe und es dauerte auch nicht lange, bis die Sonne durchkam (…wenn Engel reisen J). Versorgt mit Prosecco und den verschiedensten Leckereien durch die 2. Vorsitzende Anna –Lena, der wir auch die Tour zu verdanken hatten, verbrachten wir zwei schöne Stunden, begleitet von Gänsen, Schwänen, Störchen und allem, was auf der Lippe kreucht und fleucht.

Während die meisten von uns „alte Hasen“ waren, so konnten wir auch zwei Anfängerinnen, die zum ersten Mal auf dem Wasser waren, durchaus von unserer Sportart und der Schönheit der Lippe und unserer Region begeistern.

Mit vereinten Kräften und viel Frauenpower meisterten wir am Hervester Schwall auch das Umtragen von der Lippe auf den Kanal, wobei sich wieder zeigte, was man mit vereinten Kräften alles schaffen kann. Begleitet mit den Klängen von Santiano wurden wir am Bootshaus dann von weiteren Vereinsmitgliedern in Empfang genommen und schon aus der Ferne wehte uns der Duft von leckeren Bratwürstchen und frischen Pommes entgegen. Alle Teilnehmerinnen (egal ob 14 oder 80 Jahre alt) waren sich einig, dass dieses Ereignis auf jeden Fall in diesem Jahr nicht das Letzte dieser Art gewesen sein soll. Also ihr lieben Männer: zieht euch warm an…wir sind auf den Geschmack gekommen 😉

Bleibt nur noch, uns bei Anna-Lena zu bedanken, die die Frauen vom FKF und VFL Hüls und KCH zusammengebracht hat in der Hoffnung, dass beim nächsten Mal noch weitere Vereine dazustoßen.

 

Ahoi

 

 

M.S.FKF

Kommentare sind geschlossen.